Ort

Sonnberg 67 , Bramberg am Wildkogel, Österreich

Chalet Sonnberg - Über die Region Hochkrimml / Oberpinzgau

Die Region Hochkrimml befindet sich im Salzburger Land, an der Grenze zu Kärnten und Tirol und beherbergt einen Teil des Nationalparks Hohe Tauern, den größten Nationalpark Europas. Dank der unglaublichen Anzahl an Berggipfeln, Almen und Badeseen ist die Region ein äußerst beliebtes Urlaubsziel vieler Sportliebhaber und Erholungssuchender.


Nationalpark Hohe Tauern

Mit einer Fläche von 1.800 km² vereint der Nationalpark Hohe Tauern die Bundesländer Salzburg, Kärnten und Tirol zu einem einzigartigen Naturschutzgebiet. Der Park ist ein wahres Refugium für tausende Tier- und Pflanzenarten und beheimatet sogar den größten Berg Österreichs, den Großglockner. Eindrucksvoll vereint der Nationalpark über 300 Berggipfel mit teils über 3.000 Meter Seehöhe, über 342 Gletscher, mehr als 26 bedeutende Wasserfälle, darunter die Krimmler Wasserfälle als höchste Wasserfälle Europas, und über 550 Badeseen. Diese einzigartige Kombination schafft eine wunderschöne und vielfältige Landschaft und empfängt jährlich eine Vielzahl von Bewunderern.

Zu den bekanntesten Gemeinden der Region Hochkrimml und der region rund um den Wildkogel im Salzburger Land gehören Bramberg am Wildkogel, Krimml und Mittersill.


Bramberg

Die beschauliche Gemeinde Bramberg mit knapp 4.000 Einwohnern befindet sich auf 819 Metern Seehöhe am Fuße des Wildkogels mit dem Skigebiet Wildkogel Arena. Der ruhige Ort ist auch als „Smaragddorf“ bekannt, da sich im Bramberger Habachtal die einzige Smaragdfundstelle Europas befindet. Im dazugehörigen Museum Bramberg können Sie eine der größten Mineraliensammlungen Österreichs bewundern. Ein idealer Ausgangspunkt ist Bramberg insbesondere auch für sportliche Aktivitäten. Von hier starten Sie zu verschiedenen Wanderungen, durchschreiten den Lehrwanderweg „Smaragdweg“ oder verbringen im Winter einen Tag auf den 61 präparierten Pistenkilometern des Skigebiets Wildkogel Arena. Auf der längsten und zugleich beleuchteten Rodelbahn der Welt mit sagenhaften 14 km ist, tagsüber wie abends, Spaß und Action garantiert.


Mittersill

Inmitten der Region Nationalpark Hohe Tauern liegt der Ort Mittersill und beherbergt die Nationalparkverwaltung sowie eines der größten und modernsten Nationalpark-Ausstellungszentren. Dieses beheimatet die Nationalparkwelten mit 3D Erlebniskino. Das kleine Städtchen im Herzen der Tauern birgt daneben noch weitere Schätze. Sportliche Highlights, traditionelle und kulturelle Feierlichkeiten sowie Shopping-Erlebnis prägen den Charakter von Mittersill.


Krimml

Die kleine Gemeinde im Salzburger Land liegt auf 1.067 Metern Seehöhe am Fuße des Gerlospasses. Als einzige Gemeinde Österreichs, grenzt Krimml an das Nachbarland Italien. Das überaus gastfreundliches Bergdorf inmitten des Nationalparks Hohe Tauern und der Zillertal Arena gewinnt mehr und mehr an Beliebtheit und zählt zum wahren Geheimtipp in Österreich. Das Besondere an Krimml sind vor allem die Krimmler Wasserfälle – die höchsten Wasserfälle Europas mit einer Fallhöhe von 380 Metern. Direkt bei den Wasserfällen öffnen sich außerdem die Tore zum sprudelnden Themenpark, der sogenannten WunderWasserWelt, in dem Körper, Geist und Seele entspannen können.

Für Sportfans sind die Möglichkeiten in der Region Hochkrimml nahezu unbegrenzt. Zahlreiche Wanderwege führen an Gletschern, Wasserfällen, Bergseen, Weiden, Almen und imposanten Berggipfeln mit über 3.000 Meter Höhe vorbei. Vor allem im Sommer ist die Kombination aus Gletschergebiet und grüner Almwiese ein besonderes Erlebnis. Auf 1.600 km markierten Radwegen finden in Hochkrimml auch Radfahrer ihr Urlaubsglück. Von sanft ansteigenden Wegen bis hin zu atemberaubenden Singletrails mit griffigen Schotterkurven ist hier alles dabei. Nach einer langen Radtour eignen sich die unzähligen Badeseen der Region optimal für eine willkommene Abkühlung. Wenn der Sommer dann langsam in den Winter übergeht, blüht die traditionelle Seite der Region vollends auf und wird auf dem Bauernherbst von Ende August bis Ende Oktober unter dem Motto „Salzburger Brauchtum“ ausgiebig zelebriert. Der ursprüngliche Charme der Region wird Sie begeistern.

In der Region Hochkrimml - Wildkogelarena finden Skifahrer, Boarder und Romantiker Wintergenuss pur. Dank der idealen Höhenlage ist Schneesicherheit bis in den Frühling garantiert. Auch zu Fuß beim Winterwandern, zu Pferd im Rahmen einer romantischen Schlittenfahrt oder auf dem Rodel lässt sich die Region ideal erkunden. Für Skitourengeher ist vor allem die Weißseegletscherwelt in Uttendorf ein Highlight, denn hier werden spezielle Mondschein-Skitouren mit Guide angeboten. Ein spannender und erlebnisreicher Winterurlaub ist hier garantiert.

Chalet Sonnberg - Über die Region Hochkrimml / Oberpinzgau

Die Region Hochkrimml befindet sich im Salzburger Land, an der Grenze zu Kärnten und Tirol und beherbergt einen Teil des Nationalparks Hohe Tauern, den größten Nationalpark Europas. Dank der unglaublichen Anzahl an Berggipfeln, Almen und Badeseen ist die Region ein äußerst beliebtes Urlaubsziel vieler Sportliebhaber und Erholungssuchender.


Nationalpark Hohe Tauern

Mit einer Fläche von 1.800 km² vereint der Nationalpark Hohe Tauern die Bundesländer Salzburg, Kärnten und Tirol zu einem einzigartigen Naturschutzgebiet. Der Park ist ein wahres Refugium für tausende Tier- und Pflanzenarten und beheimatet sogar den größten Berg Österreichs, den Großglockner. Eindrucksvoll vereint der Nationalpark über 300 Berggipfel mit teils über 3.000 Meter Seehöhe, über 342 Gletscher, mehr als 26 bedeutende Wasserfälle, darunter die Krimmler Wasserfälle als höchste Wasserfälle Europas, und über 550 Badeseen. Diese einzigartige Kombination schafft eine wunderschöne und vielfältige Landschaft und empfängt jährlich eine Vielzahl von Bewunderern.

Zu den bekanntesten Gemeinden der Region Hochkrimml und der region rund um den Wildkogel im Salzburger Land gehören Bramberg am Wildkogel, Krimml und Mittersill.


Bramberg

Die beschauliche Gemeinde Bramberg mit knapp 4.000 Einwohnern befindet sich auf 819 Metern Seehöhe am Fuße des Wildkogels mit dem Skigebiet Wildkogel Arena. Der ruhige Ort ist auch als „Smaragddorf“ bekannt, da sich im Bramberger Habachtal die einzige Smaragdfundstelle Europas befindet. Im dazugehörigen Museum Bramberg können Sie eine der größten Mineraliensammlungen Österreichs bewundern. Ein idealer Ausgangspunkt ist Bramberg insbesondere auch für sportliche Aktivitäten. Von hier starten Sie zu verschiedenen Wanderungen, durchschreiten den Lehrwanderweg „Smaragdweg“ oder verbringen im Winter einen Tag auf den 61 präparierten Pistenkilometern des Skigebiets Wildkogel Arena. Auf der längsten und zugleich beleuchteten Rodelbahn der Welt mit sagenhaften 14 km ist, tagsüber wie abends, Spaß und Action garantiert.


Mittersill

Inmitten der Region Nationalpark Hohe Tauern liegt der Ort Mittersill und beherbergt die Nationalparkverwaltung sowie eines der größten und modernsten Nationalpark-Ausstellungszentren. Dieses beheimatet die Nationalparkwelten mit 3D Erlebniskino. Das kleine Städtchen im Herzen der Tauern birgt daneben noch weitere Schätze. Sportliche Highlights, traditionelle und kulturelle Feierlichkeiten sowie Shopping-Erlebnis prägen den Charakter von Mittersill.


Krimml

Die kleine Gemeinde im Salzburger Land liegt auf 1.067 Metern Seehöhe am Fuße des Gerlospasses. Als einzige Gemeinde Österreichs, grenzt Krimml an das Nachbarland Italien. Das überaus gastfreundliches Bergdorf inmitten des Nationalparks Hohe Tauern und der Zillertal Arena gewinnt mehr und mehr an Beliebtheit und zählt zum wahren Geheimtipp in Österreich. Das Besondere an Krimml sind vor allem die Krimmler Wasserfälle – die höchsten Wasserfälle Europas mit einer Fallhöhe von 380 Metern. Direkt bei den Wasserfällen öffnen sich außerdem die Tore zum sprudelnden Themenpark, der sogenannten WunderWasserWelt, in dem Körper, Geist und Seele entspannen können.

Für Sportfans sind die Möglichkeiten in der Region Hochkrimml nahezu unbegrenzt. Zahlreiche Wanderwege führen an Gletschern, Wasserfällen, Bergseen, Weiden, Almen und imposanten Berggipfeln mit über 3.000 Meter Höhe vorbei. Vor allem im Sommer ist die Kombination aus Gletschergebiet und grüner Almwiese ein besonderes Erlebnis. Auf 1.600 km markierten Radwegen finden in Hochkrimml auch Radfahrer ihr Urlaubsglück. Von sanft ansteigenden Wegen bis hin zu atemberaubenden Singletrails mit griffigen Schotterkurven ist hier alles dabei. Nach einer langen Radtour eignen sich die unzähligen Badeseen der Region optimal für eine willkommene Abkühlung. Wenn der Sommer dann langsam in den Winter übergeht, blüht die traditionelle Seite der Region vollends auf und wird auf dem Bauernherbst von Ende August bis Ende Oktober unter dem Motto „Salzburger Brauchtum“ ausgiebig zelebriert. Der ursprüngliche Charme der Region wird Sie begeistern.

In der Region Hochkrimml - Wildkogelarena finden Skifahrer, Boarder und Romantiker Wintergenuss pur. Dank der idealen Höhenlage ist Schneesicherheit bis in den Frühling garantiert. Auch zu Fuß beim Winterwandern, zu Pferd im Rahmen einer romantischen Schlittenfahrt oder auf dem Rodel lässt sich die Region ideal erkunden. Für Skitourengeher ist vor allem die Weißseegletscherwelt in Uttendorf ein Highlight, denn hier werden spezielle Mondschein-Skitouren mit Guide angeboten. Ein spannender und erlebnisreicher Winterurlaub ist hier garantiert.